Erinnerung: Einschränkung der Besucher*innenzahl – besser vor Besuch melden

Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie:
u.a. Beschränkung der Besucher*innenzahl auf maximal 10 Anwesende

Wir möchten euch noch einmal daran erinnern, dass sich derzeit aufgrund der Kontaktbeschränkungen im JUZ nur bis zu 10 Personen gleichzeitig aufhalten dürfen (inklusive Betreuer*innen).

Daher können wir euch nur raten, euch bei Nadine zu melden, bevor ihr ins JUZ kommt, sonst könnte es euch passieren, dass wir euch leider nicht mehr rein lassen dürfen. Melden könnt ihr euch u.a. auch über alle gängigen Messenger unter 0152-54747465.

Leider hat dies bereits dazu geführt, dass wir Personen nachhause schicken mussten, da in der Regel mehr als 10 Besucher*innen ins JUZ möchten.
Wenn wir wissen, wer Interesse hat zu kommen, können wir ggf. besser planen, damit vielleicht alle einen Platz im JUZ (z.B. zu verschiedenen Uhrzeiten) bekommen. Wenn wir das vorab wissen, finden wir gemeinsam Lösungen und können besser planen.
Plätze reservieren könnt ihr erst am jeweiligen Tag ab 13.00 Uhr,
bei Fragen wendet euch einfach an Nadine!

Natürlich werden wir diese Regelung wieder aufheben, sobald es möglich ist und zu einem offenen Betrieb, wie ihr ihn kennt, zurückkehren. Derzeit ist es aber leider nicht anders möglich.
ABER: Auch das schaffen wir gemeinsam!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.