Vorübergehend neue Räume für die Jugendzentren

Bedingt durch die Einschränkungen, die zur Eindämmung von COVID-19 nötig sind, sind derzeit die eigentlichen Räumlichkeiten der beiden Jugendzentren in Plaidt und Saffig nicht zu nutzen.
In den Räumen des Jugendzentrums Plaidt im Keller der Noldensmühle können wir derzeit keine ausreichende Lüftung gewährleisten.
Die Räume des Jugendzentrums Saffig in einer Wohnung über dem Rathaus sind zu klein, sodass auch hier derzeit keine Nutzung möglich ist.
Zudem gilt für Jugendzentren eine Beschränkung von mindestens 10 qm Fläche pro Person, sodass beide Räumlichkeiten nicht ansprechend im Sinne unserer Besucher*innen genutzt werden können, denn wer will schon alleine in einem Raum sitzen?

Vorübergehend ermöglichen beide Ortsgemeinden aber alternative Standorte seit Beginn der Sommerferien:

In Plaidt ist dies in der Regel zu den gewohnten Öffnungszeiten der Schrottele Saal auf der Rückseite der Hummerichhalle (Alter Kirchplatz 5), umgangssprachlich in Plaidt bekannt als “im Loch” 😉 oder auf der Kirmeswiese.

In Saffig sind wir in der Regel ebenfalls zu den gewohnten Öffnungszeiten in der Grillhütte der Ortsgemeinde (am Ende/in der Verlängerung der Friedhofstraße).

Selbstverständlich sind gelten auch in den beiden Jugendzentren zusätzlich zu unseren gewohnten Regeln derzeit besondere Maßnahmen, die beachtet werden müssen. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Diesen Sommer sind wir also quasi als POP-UP-JUZ unterwegs: an verschiedenen Orten versuchen wir, eure Wünsche zu erfüllen!

Wir streben selbstverständlich an, wieder in unsere angestammten Räume zurückzukehren, können jedoch derzeit noch keine Aussage treffen, wann und unter welchen Umständen dies wieder möglich sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.