Sommerferien:
#9eurosommer - Touren mit dem 9-€-Ticket

Im Juni, Juli & August gibt es das Angebot des 9-€-Tickets, dass Fahrten im Nahverkehr bundesweit ermöglicht.

Da die Tickets stark verbreitet sind und die Schulfahrkarte als 9-€-Ticket genutzt werden kann (Quelle u.a. hier), kam im JUZ die Idee auf verschiedene Touren mit dem Ticket zu planen.

Bereits geplant sind die beiden Städtetouren nach Köln und Trier, 

für weitere Vorschläge sind wir offen! 

Bitte bedenkt, dass wir wegen Werbung/Anmeldung etc. immer etwas Vorlaufzeit benötigen: je eher ihr euch meldet – desto besser!

 

Städtetour nach Köln am Mittwoch, den 3. August:

  • ab 12 Jahren
  • kostenlos (9-€-Ticket müsst ihr selbst mitbringen)
  • ihr bewegt euch eigenständig in Köln und könnt dort euren Interessen nachgehen, mindestens eine Betreuer*in ist vor Ort für euch erreichbar und steht nach Absprache auch für Programm zur Verfügung
  • Details: Mittwoch, 3. August; 9.05 Uhr Treffen am Bahnhof Plaidt (Dorfseite/am Rampen) Ende ca. 18.45 Uhr (je nach Wünschen der Teilnehmenden); Alternativ auf Wunsch: Bahnhof Andernach 9.30 Uhr, Ende dort ca. 18.30 Uhr
Dom, Zoo, Shopping, Museum, wonach euch der Sinn steht! Ihr könnt euch entweder eigenständig durch Köln bewegen, oder wir planen vorher ein gemeinsames Programm (evtl. Eintrittsgelder müssen selbst vor Ort gezahlt werden), bei dem euch Nadine gerne begleitet.
Mitbringen: 9-€-Ticket, Handy, Maske für ÖPNV, ggf. Taschengeld.

Städtetour nach Trier am Mittwoch, den 10. August:

  • ab 12 Jahren
  • kostenlos (9-€-Ticket müsst ihr selbst mitbringen)
  • ihr bewegt euch eigenständig in Trier und könnt dort euren Interessen nachgehen, mindestens eine Betreuer*in ist vor Ort für euch erreichbar und steht nach Absprache auch für Programm zur Verfügung
  • Details: Mittwoch, 10. August; 9.05 Uhr Treffen am Bahnhof Plaidt (Dorfseite/am Rampen) Ende ca. 19.45 Uhr (je nach Wünschen der Teilnehmenden); Alternativ auf Wunsch: Bahnhof Andernach 9.25 Uhr, Ende dort ca. 19.30 Uhr
Porta Nigra, Kaisertherme, Shopping, Museum, wonach euch der Sinn steht! Ihr könnt euch entweder eigenständig durch Trier bewegen, oder wir planen vorher ein gemeinsames Programm (evtl. Eintrittsgelder müssen selbst vor Ort gezahlt werden), bei dem euch Nadine gerne begleitet. 
Mitbringen: 9-€-Ticket, Handy, Maske für ÖPNV, ggf. Taschengeld.
Hinweis: Du bist jünger als 18 Jahre? Dann kannst du dich leider nicht selbst anmelden! Minderjährige können nur durch Sorgeberechtigte (meistens: ein Elternteil) angemeldet werden.
Hiermit melde ich folgende Person zur Städtetour nach Köln
am Mittwoch, den 3. August 2022 an:
Wohnort Teilnehmer*in
Hier geht es zur
Datenschutzerkärung.
Anmeldebedingungen:

1. Veranstalter ist das Jugendzentrum der Ortsgemeinde Plaidt.
2. Die Anmeldungen müssen bei Minderjährigen von mindestens einer sorgeberechtigten Person unterschrieben werden.
3. Die Fahrt erfolgt mit dem 9-€-Ticket, dieses ist selbst mitzubringen.
4. Die Teilnehmenden bewegen sich eigenverantwortlich und daher ohne Übernahme der Aufsichtspflicht.
5. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.
6. Aus verschiedenen Gründen kann die Veranstaltung seitens der Veranstalter abgesagt werden. Informieren sie uns bei Änderungen ihrerseits zur besseren Planung bitte wenn möglich frühzeitig, damit die angebotenen Plätze ggf. von anderen genutzt werden können.
7. Sie versichern, dass die angemeldete Person keinerlei Probleme/Verletzungen/Einschränkungen hat, die gegen eine Teilnahme an der Veranstaltung sprechen. Bitte vermerken sie besondere Hinweise (z.B. Allergien, Notfallmedikamente, Übelkeit bei Fahrten o.ä.) und sprechen sie dies frühzeitig an.
8. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Teilnahme an der Veranstaltung freiwillig ist und auf eigenes Risiko geschieht. D.h. es gibt keine Abdeckung durch eine Unfallversicherung o.ä. durch den Veranstalter, dies unterliegt ihrem privaten Risiko.
9. Die mit der Anmeldung erhobenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung der Maßnahme gespeichert und genutzt. Sollten sie der Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen zustimmen, werden die Daten für den Nachweis der Zustimmung gespeichert/aufbewahrt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und -speicherung erhalten sie z.B. auf der Website www.juzplaidt.de/datenschutz

Ergänzende Bedingungen während der Corona-Pandemie:

1. Ein Besuch oder eine Teilnahme ist nur möglich, wenn keinerlei Krankheitsanzeichen oder möglicherweise ansteckende Infektionen bestehen, insbesondere Fieber, Husten, Schnupfen, sämtliche Atemwegserkrankungen, Halsschmerzen, Abgeschlagenheit, Geschmacksverlust o.ä.!
2. Die allgemeinen Hygieneregeln („Niesetikette“ u.v.m.) sind einzuhalten.
3. Die dann jeweils gültigen Bedingungen sind zu beachten, z.B. die Maskenpflicht im ÖPNV: Maske mitbringen!

Hinweis: Bitte klären sie evtl. offen gebliebene Fragen möglichst frühzeitig, ggf. vor der Anmeldung ab.
Hinweis: Du bist jünger als 18 Jahre? Dann kannst du dich leider nicht selbst anmelden! Minderjährige können nur durch Sorgeberechtigte (meistens: ein Elternteil) angemeldet werden.
Hiermit melde ich folgende Person zur Städtetour nach Trier
am Mittwoch, den 10. August 2022 an:
Wohnort Teilnehmer*in
Hier geht es zur
Datenschutzerkärung.
Anmeldebedingungen:

1. Veranstalter ist das Jugendzentrum der Ortsgemeinde Plaidt.
2. Die Anmeldungen müssen bei Minderjährigen von mindestens einer sorgeberechtigten Person unterschrieben werden.
3. Die Fahrt erfolgt mit dem 9-€-Ticket, dieses ist selbst mitzubringen.
4. Die Teilnehmenden bewegen sich eigenverantwortlich und daher ohne Übernahme der Aufsichtspflicht.
5. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.
6. Aus verschiedenen Gründen kann die Veranstaltung seitens der Veranstalter abgesagt werden. Informieren sie uns bei Änderungen ihrerseits zur besseren Planung bitte wenn möglich frühzeitig, damit die angebotenen Plätze ggf. von anderen genutzt werden können.
7. Sie versichern, dass die angemeldete Person keinerlei Probleme/Verletzungen/Einschränkungen hat, die gegen eine Teilnahme an der Veranstaltung sprechen. Bitte vermerken sie besondere Hinweise (z.B. Allergien, Notfallmedikamente, Übelkeit bei Fahrten o.ä.) und sprechen sie dies frühzeitig an.
8. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Teilnahme an der Veranstaltung freiwillig ist und auf eigenes Risiko geschieht. D.h. es gibt keine Abdeckung durch eine Unfallversicherung o.ä. durch den Veranstalter, dies unterliegt ihrem privaten Risiko.
9. Die mit der Anmeldung erhobenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung der Maßnahme gespeichert und genutzt. Sollten sie der Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen zustimmen, werden die Daten für den Nachweis der Zustimmung gespeichert/aufbewahrt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und -speicherung erhalten sie z.B. auf der Website www.juzplaidt.de/datenschutz

Ergänzende Bedingungen während der Corona-Pandemie:

1. Ein Besuch oder eine Teilnahme ist nur möglich, wenn keinerlei Krankheitsanzeichen oder möglicherweise ansteckende Infektionen bestehen, insbesondere Fieber, Husten, Schnupfen, sämtliche Atemwegserkrankungen, Halsschmerzen, Abgeschlagenheit, Geschmacksverlust o.ä.!
2. Die allgemeinen Hygieneregeln („Niesetikette“ u.v.m.) sind einzuhalten.
3. Die dann jeweils gültigen Bedingungen sind zu beachten, z.B. die Maskenpflicht im ÖPNV: Maske mitbringen!

Hinweis: Bitte klären sie evtl. offen gebliebene Fragen möglichst frühzeitig, ggf. vor der Anmeldung ab.

Kontakt

Hinweis: Du bist jünger als 18 Jahre? Dann kannst du dich leider nicht selbst anmelden! Minderjährige können nur durch Sorgeberechtigte (meistens: ein Elternteil) angemeldet werden.
Anmeldung für Nachrücker*innen von der Warteliste.
Hinweis: die Anmeldung ist verbindlich! Gezahlt werden kann am Treffpunkt vor der Abfahrt.
Hiermit melde ich folgende Person zur Fahrt ins Phantasialand
am Montag, den 25. Juli 2022 an:
Wohnort Teilnehmer*in
Hier geht es zur
Datenschutzerkärung.
Für Anmeldebedingungen:

1. Veranstalter ist das jeweilige Jugendzentrum der Ortsgemeinde Nickenich, Plaidt oder Saffig, über das die Anmeldung erfolgt. Anmeldungen erfolgen schriftlich über die Website www.juzplaidt.de .
2. Die Anmeldungen müssen bei Minderjährigen von mindestens einer sorgeberechtigten Person unterschrieben werden.
3. Für Anmeldungen von Nachrücker*innen gilt: die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung. Gezahlt werden kann am vor der Abfahrt am vereinbarten Treffpunkt in bar. Es werden keine Plätze anderweitig reserviert. Andere Vereinbarungen (z.B. Ratenzahlung, Zahlung durch andere Stellen oder zu späterem Zeitpunkt) bedürfen der rechtzeitigen Absprache mit der*dem jeweiligen Jugendpfleger*in.
4. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung. Teilnehmende aus den jeweiligen Ortsgemeinden haben Vorrang. Anmeldungen aus anderen Ortsgemeinden können zunächst nur auf die Warteliste erfolgen, nach Möglichkeit erhalten sie später eine Zusage. Sollte die Veranstaltung komplett oder die Plätze einzelner Ortsgemeinden ausgebucht sein, ist es möglich sich für die Warteliste anzumelden. Sie erhalten dann ggf. kurzfristig eine Mitteilung, ob eine Teilnahme doch noch angeboten werden kann und müssen ggf. erst bei einer Zusage bezahlen.
5. Aus verschiedenen Gründen kann die Veranstaltung seitens der Veranstalter abgesagt werden. In diesem Fall erhalten sie den ggf. gezahlten Kostenbeitrag zurück, weitere Ansprüche bestehen nicht.
Bei einem Rücktritt ihrerseits ist es nicht vorgesehen, den Kostenbeitrag zu erstatten, wenn durch die Absage Kosten entstehen. Sie können jedoch eine*n Ersatzteilnehmer*in vorschlagen oder ggf. rückt eine Person von der Warteliste nach. Informieren sie uns daher bitte wenn möglich frühzeitig, damit die angebotenen Plätze auch genutzt werden und Kosten für alle Beteiligten gering gehalten werden können.
6. Sie versichern, dass die angemeldete Person keinerlei Probleme/Verletzungen/Einschränkungen hat, die gegen eine Teilnahme an der Veranstaltung sprechen. Bitte vermerken sie besondere Hinweise (z.B. Allergien, Notfallmedikamente, Übelkeit bei Fahrten o.ä.) und sprechen sie dies frühzeitig an.
7. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Teilnahme an der Veranstaltung freiwillig ist und auf eigenes Risiko geschieht. D.h. es gibt keine Abdeckung durch eine Unfallversicherung o.ä. durch den Veranstalter, dies unterliegt ihrem privaten Risiko.
8. Die mit der Anmeldung erhobenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung der Maßnahme gespeichert und genutzt. Sollten sie der Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen zustimmen, werden die Daten für den Nachweis der Zustimmung gespeichert/aufbewahrt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und -speicherung erhalten sie z.B. auf der Website www.juzplaidt.de/datenschutz

Ergänzende Bedingungen während der Corona-Pandemie für die Teilnahme gemäß u.a. aktueller CoBeLVO des Landes Rheinland-Pfalz:

1. Ein Besuch oder eine Teilnahme ist nur möglich, wenn keinerlei Krankheitsanzeichen oder möglicherweise ansteckende Infektionen bestehen, insbesondere Fieber, Husten, Schnupfen, sämtliche Atemwegserkrankungen, Halsschmerzen, Abgeschlagenheit, Geschmacksverlust o.ä.!
2. Die allgemeinen Hygieneregeln („Niesetikette“ u.v.m.) sind einzuhalten.

Hinweis: Bitte klären sie evtl. offen gebliebene Fragen möglichst frühzeitig, ggf. vor der Anmeldung ab.
X