Gamescom 2024

Wie in jedem Jahr bietet das JUZ Plaidt eine gemeinsame Fahrt zur Gamescom an – 

in diesem Jahr am Donnerstag, den 22. August! 

Wie immer gilt: Beeilen, wenn ihr dabei sein wollt! Melde dich früh genug an, bevor es heißt: ausverkauft!

 Teilnahmebedingungen: 

  • Mindestalter: ab 12 Jahren
  • Kosten: 20 € für Eintritt und Fahrt (ermäßigter Preis für Schülerinnen und Schüler, Studierende, Azubis, FSJ u.ä.)
  • Teilnehmende bewegen sich während der Veranstaltung eigenverantwortlich in Gruppen von mindestens zwei Personen. Betreuende sind vor Ort und per Handy erreichbar; die Fahrt erfolgt mittels ÖPNV
 
  • Du musst nicht aus Plaidt sein, um teilnehmen zu können. Bei dieser Fahrt nehmen wir gerne auch Teilnehmende aus anderen Orten mit.
  • Du überlegst, dich alleine anzumelden und bist deswegen unsicher?Kein Problem, wir sind jedes Jahr eine bunt gemischte, nette Gruppe und du findest sicher Anschluss bei uns!

Infos zur Fahrt:

Die Fahrt findet statt am Donnerstag, den 22. August.

Treffpunkt ist der Bahnhof in Andernach (Bahnhofshalle) um 8.10 Uhr. Geplantes Ende: Bahnhof Andernach ca. 18.30 Uhr.

Mitbringen: Handy (mit ausreichend Akku/Guthaben) und ggf. Powerbank o.ä.; falls vorhanden Deutschlandticket, ggf. Taschengeld, ggf. Verpflegung 

Wichtige Hinweise:

Es handelt sich um eine begleitete Fahrt, eine durchgehende Übernahme der Aufsichtspflicht ist nicht möglich. Betreuende begleiten die Fahrt im Zug bis zum Messegelände und sind vor Ort auf dem Messegelände erreichbar. Die Teilnehmenden bewegen sich eigenverantwortlich in Gruppen von mindestens zwei Personen. Das Messegelände ist sehr groß, es sind tausende Besuchende vor Ort. Daher müssen Teilnehmende in der Lage sein, sich selbstständig zu orientieren und den Anweisungen der Betreuenden folgen zu können. 

Die Fahrt erfolgt mit dem Zug, möglicherweise ist dieser bereits auf der Hinfahrt, sicher aber auf der Rückfahrt sehr stark ausgelastet und es ist wahrscheinlich nicht möglich, als Gruppe zusammen zu bleiben. Die Teilnehmenden erhalten klare Anweisungen, was Ein- und Ausstieg betrifft, die Betreuenden bleiben per Handy erreichbar und soweit möglich in unmittelbarer Nähe. 

Fragen? Kein Problem, bestenfalls vor der Anmeldung mit Nadine Bohr abklären!

Kontakt